Sportverein 1945 Annerod e.V.

 

... unsere Veranstaltungen für das Jahr 2022!

 

Wir freuen uns auf euch

 

 

Der SVA Vorstand wünscht eine schöne Sommerzeit

1. August 2022

 

 

Endlich wieder etwas Normalität :-)

Jahreshauptversammlung auf dem Sportplatz 

16. Juli 2022

 

Strahlender Sonnenschein und angenehme Temperaturen erwarteten die über 60 Teilnehmer der ersten Mitgliedsversammlung des SVA seit März 2022, die pandemiebedingt und mangels Raumkapazität im Bürgerhaus unter freiem Himmel auf unserem Sportplatz stattfand.

 

Fulminant eröffnet wurde der Abend mit zwei Darbietungen unserer Gardegruppen. Während die Maxis ihren Majorette präsentierten, zeigten die Midis und die Minis ihren online erlernten Tanz. 

 

Die Vorsitzende begrüßte die Mitglieder und berichtete in ihrer Rede von vielen Ausfällen und Absagen im Jubiläumsjahr 2020 und auch im Jahr 2021. Nichtsdestotrotz seien die Finanzen stabil und die Mitgliederzahl war in 2021 sogar um 121 gestiegen.

 

Auch in den Berichten der Abteilungsleiter/innen war viel von Hygienekonzepten und Hallenschließungen - Lockdown und Rundenabbruch zu hören. Zusammenfassend lässt sich berichten, dass die Verantwortlichen alles getan haben, um im gesetzlich eingeschränkten Rahmen den Aktiven den Sport zu ermöglichen. 

 

Fast alle Abteilungen haben regen Zulauf. Besonders ist hier das Eltern-Kind-Turnen der Gymnastikabteilung und der Fußball, der für die Kinder jetzt in der neugegründeten JSG Hohe Warte (zusammen mit Hausen und Garbenteich) angeboten wird, zu nennen. Einzig die Abteilung Tischtennis könnte neue Spieler dringend gebrauchen, um weiterhin am Wettkampfsport teilzunehmen. 

 

Viele Mitgliedschaftsehrungen für 25, 40, 50, 60 und gar 70 Jahre standen an. Das Foto zeigt alle anwesenden Geehrten. Der Vorstand hat sich über alle gefreut, die den Weg auf die Platte gefunden haben, besonders aber über Gerhard Wießner, der für 70 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurde.

 

Eine besondere Ehrung erhielt Wolfgang Müller: er wurde zum Ehrenmitglied für seinen jahrzehntelangen Einsatz für den Handballsport ernannt. In einer sehr persönlichen Laudatio würdigten ihn die Abteilungsleiterin Andrea Trinks und Milly Jost – beide ehemalige Spielerinnen des SVA, bzw. der HSG Fernwald.

 

Die Vorstandswahlen verliefen gewohnt zügig und alle Positionen konnten besetzt werden; in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit. Im geschäftsführenden Vorstand stand Birgit Börner nicht mehr für die Vereinsleitung Sport zur Verfügung; dieses Amt übernahm Maren Lemmer. Neu im Vorstand wurden Silke Eckhardt (stv. Rechnerin) und Tine Weinandt (stv. Handball) begrüßt. Auch neu ist Andrea Bohrmann-Schneider, die die stv. Schriftführerin wurde. Eine große Überraschung gab es bei der Wahl des Vergnügungsausschusses: ewig vakant, hatte sich Andrea Bohrmann-Schneider auch in dieses Amt wählen lassen. Diese Erklärung hatte sie schriftlich abgegeben, da sie am 16.07.2022 verhindert war. Ansonsten hätte sie miterleben können, wie sich aus der Versammlung mit Anke Wallbott, Kirsten Mapert und Catrin Brück drei weitere Mitstreiterinnen für den Ausschuss gefunden haben. Auch der Ältestenrat konnte fast komplett im Amt bestätigt werden; neben Volker Amberg fungiert jetzt neu Armin Hofmann als Sprecher dieses Gremiums.

 

Der Abend klang bei Bratwurst und kühlen Getränken aus und die anwesende SVA Familie war mit der Mitgliederversammlung der neuen Art zufrieden.

 

Ein nachdenkliches Wort zum Abschluss möchte ich noch anfügen: Erstaunlich wenig Aktive der Abteilungen waren am Samstagabend anwesend. Bitte macht euch klar, dass jede Fußball- oder Handballmannschaft nur auflaufen kann, wenn es Leute gibt, die diesen Verein verwalten. Für jedes Angebot, das in der Gymnastikabteilung wahrgenommen wird gilt das Gleiche. Wir sind ein Verein und kein Fitnessstudio. Alle, die in diesem Verein Verantwortung tragen, machen das ehrenamtlich und mit viel Engagement und Zeitaufwand. Natürlich machen wir es gerne und freiwillig, weil die Arbeit in einem funktionierenden Team einfach Spaß macht. Aber Ehrenamt ist kein Selbstzweck: Es wäre ein kleines Zeichen von Wertschätzung, wenn diejenigen, die unsere Angebote nutzen zwei Stunden im Jahr erübrigen könnten, um sich anzuhören, was los war im SVA.

 

Für den Vorstand

 

Astrid Horn

Vorsitzende

 

 

Mitgliederversammlung des SVA im Juli 2022

2022

 

Liebe Mitglieder,

 

im März 2020 fand unsere letzte Mitgliederversammlung statt. Kurz darauf ging wie wir alle wissen gar nichts mehr. Und auch im Jahr 2021 fand aus bekannten Gründen keine Mitgliederversammlung statt.

 

Eigentlich ist der übliche Termin für unsere Mitgliederversammlung der erste Freitag im März. In diesem Jahr – ihr ahnt es schon – werden wir an diesem Termin keine Versammlung abhalten können.

Wenn aber schon sowieso alles anders ist als üblich, können wir ja auch Jahreszeit und Wochentag ändern! In der letzten online Vorstandssitzung haben wir uns auf

 

Samstag, den 16.07.2022

 

als Termin für eine Mitgliederversammlung geeinigt. Der Plan ist, diese vielleicht draußen und mit einem Rahmenprogramm und anschließendem Beisammensein mit kühlen Getränken stattfinden zu lassen.

 

Näheres wird - genau wie die Einladung mit Tagesordnung – zu gegebener Zeit an dieser Stelle veröffentlicht werden. Bitte merkt euch diesen Termin schon mal vor. Bis dahin bleibt gesund und zuversichtlich!

 

Sportliche Grüße

 

Für den Vorstand

Astrid Horn

 

 

Keine Mitgliederversammlung des SVA im März 2021

11. Februar 2021

 

Liebe Mitglieder,

 

in einer online Vorstandssitzung am 03.02.2021 hat sich der Vorstand einstimmig dafür ausgesprochen, die Mitgliederversammlung, die laut Satzung im 1. Quartal des Jahres stattfinden soll, auf einen noch nicht festgelegten Termin später im Jahr zu verschieben.

 

Das Covid Abmilderungsgesetz vom 22.12.2020 regelt in § 5 Abs. 2a, dass der Vorstand nicht verpflichtet ist, die in der Satzung vorgesehene ordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen, solange die Mitglieder sich nicht an einem Ort versammeln dürfen und die Durchführung der Mitgliederversammlung im Wege der elektronischen Kommunikation für den Verein oder die Vereinsmitglieder nicht zumutbar ist.

 

Von dieser Möglichkeit wollen wir Gebrauch machen, um möglichst vielen unserer über 1000 Mitglieder die Möglichkeit zu geben, an einer Präsenzveranstaltung teilnehmen zu können.

 

Der Verein ist weiter handlungsfähig, denn der gesamte geschäftsführende Vorstand, die Rechnerin und die Mitgliederverwalterin sowie die Schriftführerin wurden im Jahr 2020 für 2 Jahre gewählt. Das gleiche gilt für die Abteilungsleiter und Stellvertreter der Handball- und Gymnastikabteilung. Die Abteilungsleiter/Stellvertreter Fußball und Tischtennis bleiben nach § 5 Abs.1 des o. g. Gesetzes bis zur Abberufung oder Bestellung eines Nachfolgers im Amt.

 

Wie alle hofft auch der SVA Vorstand auf einen positiven Verlauf in der Bekämpfung der Pandemie und auf die Möglichkeit, die Mitgliederversammlung vielleicht sogar im Freien baldmöglichst nachholen zu können.

 

Bis dahin bleibt gesund und zuversichtlich und nehmt gerne die diversen online Angebote der Abteilungen wahr!

 

Astrid Horn

Vorsitzende

 

 

SVA in Zeiten von Corona

 

– Absage Herbstwanderung/Sportplatzfest 2021 –

– Absage Silvesterball –

 

 

Die Coronakrise bestimmt seit Monaten das Leben in Deutschland und somit auch in Fernwald und im SVA.

 

Im 75. Jahr unseres Bestehens sollten eigentlich diverse besondere Ereignisse und unsere regelmäßigen Veranstaltungen in einer Jubiläumsausgabe im Mittelpunkt des SVA Lebensstehen. Leider mussten wir - wie alle – vieles absagen und mit der Hoffnung auf bessere Zeiten auf einen ungewissen Zeitpunkt in der Zukunft verlegen.

 

Als Vorstand sind wir rückblickend froh, dass wir unsere Faschingsveranstaltung im Februar und natürlich unsere Jahreshauptversammlung am 06.03.2020 noch regulär durchführen konnten. Kein halbes Jahr ist vergangen, aber die Welt ist eine andere….langjährigen Mitgliedern zur Gratulation die Hand reichen….das geht heute nicht mehr.

 

Schweren Herzens haben wir uns in der Vorstandssitzung am 24. August zur Absage der Herbstwanderung/Sportplatzfest entschlossen. Den Termin 13.09.2020 hätten wir sowieso verschieben müssen, da die Anneröder Konfirmation an diesem Tag stattfinden wird, ja Konfirmation im September…Corona nimmt niemanden aus. Aber auch ein anderer Sonntag im Herbst erschien uns nicht angebracht. Alles was diese Veranstaltung ausmacht: zusammen sein, zusammen wandern, spielen,essen….nicht möglich. Alle wandern allein oder kleinen Gruppen und dann gehen alle heim…dafür braucht es keine SVA Herbstwanderung.

 

Und Silvester? Wir wollten so gerne groß mit allen feiern im Jubiläumsjahr. Halle, Band und Catering…alles ist schon gebucht für unseren Silvesterball. Aber in diesen Zeiten?! Wie soll das gehen? Ein Viertel der Leute, kein Tanz, Bewegung vom Tisch weg nur mit Masken, und dafür dann, damit es sich halbwegs rechnet, der vierfache Preis? Wer will so feiern und wer will hier Verantwortung tragen? Wir waren uns alle einig: 2020 wird das nichts mit dem Ball.

 

Wir wollen, wenn irgend möglich, 2021 unter dem Motto „75 +1“ alles nachholen und dann richtig feiern!

 

Wir hoffen auf die Einsicht aller Mitglieder und Gäste, dass wir unter den gegebenen Umständen auch die Faschingsveranstaltungen 2021 nicht ausrichten werden. Eine Planung hierfür, die jetzt beginnen müsste, erscheint allen Organisatoren und Verantwortlichen sinnlos und wäre ein falsches Signal. Wir machen es gerne und hoffentlich auch bald wieder, aber nur wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Die Gesundheit aller steht auch hier an erster Stelle!

 

In Krisenzeiten müssen wir uns auf das Wesentliche konzentrieren und das ist im Sportverein der Sport. Alle Abteilungen haben mit den nötigen Hygienekonzepten und teilweise erheblichen Änderungen des Trainingsbetriebs den Sportbetrieb wieder aufgenommen. Alle Abteilungen ja, aber leider nicht alle Angebote. Das Eltern-Kind-Turnen und das Kinderturnen können wegen der nicht leistbaren Hygiene und vor allem Abstandsregeln noch nicht angeboten werden. Aber auch hier bleiben wir am Ball, denn alle Mitglieder und deren Gesundheit sind uns gleich wichtig.

 

Zum Abschluss noch eine persönliche Anmerkung: Mein Bericht in der Jahreshauptversammlung endet stets mit den Worten „der SVA sind wir!“ und das bitte ich euch in diesen schweren Zeiten nicht zu vergessen. Wir sind ein Verein, der nur durch seine Mitglieder überhaupt existiert. Zusammen wollen Sport machen und wo immer möglich auch kameradschaftlich zusammen sein und zusammenhalten. Wer in finanzieller Not ist und seinen Mitgliedsbeitrag nicht leisten kann, wendet sich bitte an den Vorstand; wir finden sicher eine Lösung, denn es geht ja um einen von uns. Erstattungen für einzelne ausgefallene Angebote kann es nicht geben. Wir sind ein Verein, wir verkaufen keine Pauschalreisen oder Kinokarten….und auch keine Sportstunden.

 

Der SVA sind wir und so wünsche ich allen Mitgliedern: Bleibt gesund und zuversichtlich!

 


Für den Vorstand

 

Astrid Horn

 

Vorsitzende

 

 

 

VereinsLiebe

 

Liebe Mitglieder,

 

der SV Annerod ist nun Partner bei der VereinsLiebe, das kostenfreie Bonusprogramm für Vereine bei der Volksbank Mittelhessen eG.

 

Zu den besonderen Angeboten und Vorteilen für die Mitglieder und Vereine zählen unter anderem:

- exklusive Seminare
- Vorzugstarife in ausgewählten Fitnessstudios in der Region
- eigener Onlineshop (Sport-/Vereinskleidung, Equipment
)

 

Habt Ihr Interesse? Dann holt Euch bei uns Euren persönlichen Mitgliedsausweis für die attraktiven Vergünstigungen.

 

Für Rückfragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung.

 


Mit sportlichen Grüßen

 

Euer Vorstand

 

_______________________________________________________________

 

 

... schön, dass Sie auf unserer Seite sind!

 

Der Vorstand des SV Annerod möchte Sie recht herzlich auf unserer Homepage  begrüßen.

 

Wir sind der Sportverein in Annerod und haben derzeit fünf aktive Abteilungen.

Weitere Einzelheiten zu den jeweiligen Abteilungen des Vereins können Sie unter den obenstehenden Links erfahren.

Über aktuelle Informationen und neue Angebote werden wir Sie auf dieser Seite informieren:

 

... unter dem Moto:  Sport macht Spaß, …Sport hält gesund, …Sport lässt den Alltag einmal vergessen, …Sport ist Gemeinschaft.

 

 

Sie wollen bei uns aktiv werden? Näheres erfahren Sie hier. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich gerne an eine der Adressen unter der Rubrik "Kontakt" wenden.

 

 

 Wir freuen uns auf Sie!